Igor Kordey

Igor Kordey ist ein viel beschäftigter Mann, der neben seiner Arbeit Taekwondo betreibt und schon seit vielen Jahren als Comiczeichner arbeitet, früher im wesentlichen aber in Europa. Irgendwie ist Kordey dann ins Visier der amerikanischen Verlage geraten und wird "Ersatz"-Zeichner für Grant Morrison's "New-X-Men", als die regulären Künstler Probleme mit den Veröffentlichungszyklen bekommen. Nebenbei zeichnet er für Marvel Knight's "Black Widow", "Cable/SoldierX" und "X-Treme X-Men", mit dem legendären Chris Claremont. Bei dem Relaunch von "Excalibur" (auch mit Claremont) kommt es zum - wohl immer noch myteriösen - Zerwürfnis mit Marvel. Kordey, der einen französischen Agenten hat, kommt in Kontakt mit Delcourt, seine erste Arbeit für den Verlag ist "L´Histoire secréte". Mit Jodorowsky arbeitet er an "Diosamante" (Arboris), mit Aley da Campi hat er die Serie "Smoke" veröffentlicht (IDW-Publishing) - "De Campi writes, Kordey draw, London burns!", dt. zwei Bände bei Ehapa).


Bei uns erschienen

Zeichner
Genesis
Erschienen 2006-12
Zeichner
Der Palast der Djinn
Erschienen 2007-09
Zeichner
Der Adler und die Sphinx
Erschienen 2010-11
Zeichner
Unsere Liebe Frau der Finsternis
Erschienen 2011-05