Luc Brahy

Luc Brahy, geboren in Istres, beginnt seine Karriere mit Anzeigen und Illustrationen für die Werbewirtschaft. 1993 erscheint sein Debutalbum, die Serie „Zoltan“ (Szenario von Giroud) bei Vent d’Ouest. Erst sieben Jahre später veröffentlicht er unter dem Pseudonym Dust die von ihm gezeichnete und geschriebene Serie „Ynfinis", die in zwei Bänden bei Claire de Lune herausgegeben wird. Aus seiner Bekanntschaft mit Corbeyran und Achille Braquelaire resultiert die Serie „Imago Mundi“ (2003-2007) bei Dargaud. Seit Januar 2007 ist er an der Seite von Stoffel und Espinosa Co-Szenarist für die Serie „Oukase“.


Bei uns erschienen

Texter
Black Storm
Erschienen 2012-10
Texter
Doppelter Verrat
Erschienen 2013-05
Texter
Verfeindete Brüder
Erschienen 2013-12
Texter
Die grosse Rochade
Erschienen 2014-06