Gianluca Maconi

Gianluca Maconi wird 1977 in Pordeone geboren. Er macht 1996 seinen Abschluss am l'lstituto Statale d'Arte di Cordenons. 2004 erhält er für den Titel "Le Ombre della Lag una" (Szenario von lacopo Solda) den Preis für den besten Comic in Zusammenarbeit mit TorinoComics. 20 I 0 erscheint der autobiografische Band "Electric Requiem" über Jimi Hendrix in Zusammenarbeit mit Matthias Colombara (Verlag Star Comic). Seit 2012 arbeitet er mit Soleil zusammen ("Elya" , Elfes") und fertigt gelegentliche grafische Arbeiten für Aura ("Lang Wie"), Disney ("Wreck it Ralph") und Bonelli ("Orfani") an.


Bei uns erschienen

Zeichner
Die Nebel von Asceltis
Erschienen 2017-02
Zeichner
Rache
Erscheint 2018-03