Fred Duval

Fred Duval, geboren im Januar 1965 in Rouen, spielt Gitarre in einer Rockband und schreibt für Finazines und Schülerzeitungen. Als er Olivier Vatine und Thierry Cailleteau begegnet, beschließt er, von nun an von comics zu leben. Sein erstes richtiges Projekt ist die Western-Parodie "500 Gewehre" mi Lamy als Zeichner und Cailleteau als Mitautor (deutsch bei Feest). Von Vatine übernimmt er ab dem zweiten Band die Serie "Carmen Mc Callum" (Zeichnungen von Gess; deutsch bei Ehapa) und schreibt Szenarien für Fernsehsendungen (Arséne Lupin, Carnaby Street). Neben "Travis" realisiert er 1999 mit Jean Barbaud die Serie "Lieutenaut Mac Fly" (Delcourt).


Bei uns erschienen

Texter
Huracan
Erschienen 2006-09
Texter
Operation Minotaurus
Erschienen 2007-01
Texter
Die Ikarus-Regression
Erschienen 2007-05
Texter
Das Oslo Protokoll
Erschienen 2007-08
Texter
Cybernation
Erschienen 2008-01
Texter
Der Liliengarten
Erschienen 2007-03
Texter
Die Iron-Brigade
Erschienen 2007-07
Texter
Sechs Geheimnisse
Erschienen 2007-11
Texter
Kansas River
Erschienen 2008-07
Texter
Die Eichenhain-Siedlung
Erschienen 2009-12
Texter
Topkapi
Erschienen 2010-05
Texter
Tarantula
Erschienen 2011-01
Texter
Blaues Gold
Erschienen 2011-11
Texter
Dommy
Erschienen 2012-06
Texter
New York, New York
Erschienen 2013-01
Texter
Der Fall Sonoda
Erschienen 2012-12
Texter
Samuel Earp
Erschienen 2013-06
Texter
Deus ex Machina
Erschienen 2014-01
Texter
Vendetta
Erschienen 2015-01
Texter
Mazzeri
Erschienen 2015-08
Texter
Nouméa Tchamba
Erschienen 2016-01
Texter
Das Wasser der Golanhöhen
Erschienen 2016-07
Texter
Der sechste Arm des Punjab
Erschienen 2017-05
Texter
Appell aus Baikonur
Erscheint 2018-04