Ultima Thule
Das Große Spiel - Band 1


Ostküste, Grönland, Mai 1945. Der Zeppelin "Charles de Gaulle" befindet sich auf seinem Jungfernflug von Paris nach Tokio über den Nordpol. Über Kap Hope wird das Luftschiff plötzlich von Leuchtkugeln angegriffen und stürzt ab. Aber wer steckt dahinter, so kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges - die Deutschen, die Sowjets, die Vietkong oder die MNA, eine algerische Unabhängigkeitsbewegung?[nl] Nestor Serge, Reporter des France Soir, wird als Kriegsberichterstatter auf eine Expediton geschickt, die Näheres über den Absturz herausfinden soll. Doch schon bald wir Serge mit übernatürlichen Phänomenen, den Theorien von Prof. Heinz Hörbiger der glazialen Kosmologie und mysteriösen Raketen, die scheinbar von Ultima Thule - Grönland - gestartet wurden konfrontiert. Und als er gerade Witze darüber macht, dass ihm als nächstes wohl der Yeti und Rotkäppchen und der böse Wolf über die Füße laufen würden kommt es weit schlimmer.[nl] Irreale Comic-Helden und unsterbliche Werwölfe versuchen, Serge daran zu hindern, einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur zu kommen.


ISBN: 978-3-938698-07-05
Preis: 14 €
48 Seiten, HARDCOVER
Erschienen 2009-10
Pilipovic
(Zeichner)
Pécau
(Texter)