Der Mann mit der Maske

In einer nahen Zukunft befindet sich die Metropole Paris im Wandel. An der Spitze steht der Präfekt Beauregard. Durch seinen Einfluss auf Architektur, Kultur und Mentalität sowie seinem Größenkult und seiner Vorliebe für Retro-Futurismus, hat er die Seele der Stadt verändert. Übernatürliche Phänomene, Anomalien genannt, die niemand erklären kann, entstehen aus dem Nichts. Zunächst nur leblose und harmlose Gebilde, doch mit der Zeit tauchen immer komplexere Formen auf. Hierher kehrt Sergeant Frank Braffort, der bei einem Einsatz verwundet wurde, nach sechs Jahren Dienst zurück und erkennt die Stadt nicht wieder. Die Stadt, die bald von ihm Besitz ergreifen und ihre Schicksale für immer miteinander verknüpfen wird.


Créty
(Zeichner)
Lehmann
(Texter)
Anomalien
Band 1
Erscheint 2017-11
Der Tag des Fuseurs
Band 2
Erscheint 2018-05