Morgan Tanco

Morgann Tanco wurde 1982 in Toulouse in eine Künstlerfamilie geboren. Er beschloss, Comiczeichner zu werden, als er die Abenteuer von „Asterix & Obelix“, „Tim und Struppi“, „Spirou und Fantasio“ und „Rahan, Sohn der Vorzeit“ las. Im Jahr 1999 lernte er Wilfrid Lupano kennen, der ihm wertvolle Tipps mit auf den Weg gab. Vier Jahre später schlug Lupano ihm eine Zusammenarbeit vor, die im darauffolgenden Jahr erste Früchte trug, als sie bei Delcourt die Serien „L’Ivresse des Fantômes“ und „Le Droit Chemin“ zu veröffentlichen begannen. Ein neues Abenteuer erwartete ihn ab 2002 bei Soleil mit der Serie „Siorn“. 2015 adaptierte er mit Grand Angle die Werke von Marcel Pagnol (dt. bei Splitter).


Bei uns erschienen

Zeichner
Arthrose, Mord und Krustentiere
Erscheint 2022-09